Wie viele Städte hat Alexander der Große gegründet und nannte sie nach seinem Namen?

5
10
15
20
Zu den allgemein anerkannten Verdiensten Alexanders zählt sein Wirken als Stadtgründer, was die Verbreitung griechischen Kulturlebens in der gesamten östlichen Mittelmeerregion bis nach Zentralasien hinein ermöglichte. Alexander der Große gründete und besiedelte etwa 20 Städte in ganz Eurasien. Das bekannteste ist Alexandria in Ägypten.
Fabienne
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalalte GeschichteAsienEuropaGeschichteKönige

Antworten Verteilung nach Land

5
10
15
20
Antworten
flagGriechenland
17%
0%
21%
60%
23
flagVereinigtes Königreich
9%
25%
18%
46%
94
flagNiederlande
0%
45%
18%
36%
11
flagVereinigte Staaten
12%
27%
25%
34%
87
flagÖsterreich
25%
12%
28%
34%
32
flagDeutschland
21%
21%
22%
33%
146
flagFrankreich
25%
8%
33%
33%
12
flagPolen
17%
25%
26%
29%
8406
flagIrland
14%
35%
21%
28%
14
flagAustralien
25%
30%
20%
25%
20
flagIndien
45%
20%
8%
22%
35
flagKanada
30%
30%
23%
15%
13